ELEKTROPLANUNG- ELEKTROSMOG
MESSEN UND ANALYSIEREN



Elektrosmog


Elektrosmog ist der Überbegriff für die alltägliche Belastung durch künstliche elektromagnetische Felder. Elektrosmog hat also überwiegend mit Elektro­technik zu tun.
Die geprüften Fachleute dafür sind Elektroingenieure, Meister und Techniker. Maßnahmen zum Schutz vor Elektrosmogbelastungen unterliegen vielen einschlägigen Vorschriften und Bestimmungen die nur von zugelassenen Unternehmen ausgeführt werden dürfen.

Bauherrenberatung


Wir unterstützen Sie und Ihre Architekten bei der Planung der Gebäudetechnik insbesondere einer Elektrosmog optimierten Elektro-, Stark- und Schwach­strom­installation.

Schon in der Planungsphase können Baufehler vermieden werden, so das von Anbeginn ein Wohlfühlklima für die Bewohner entsteht und die hochwertige Technik reibungslos funktioniert.



Planen, abschirmen, sanieren, reparieren


Die Firma ETW ELEKTROTECHNIK Media & Service GmbH plant Abschirmungs­maßnahmen und realisiert diese als Komplettlösung. Der geschäftsführende Gesellschafter Josef Obermaier ist seit mehr als 25 Jahren mit der Planung und Ausführung von Elektroanlagen für Industrie, Gewerbe und Wohnbau befasst. 

Durch die ansteigende Elektrifizierung in der Vergangenheit und der damit verbundenen Mehrung der elektromagnetischen Belastung hat er die STRAMEC-SYSTEME entwickelt. Mit STRAMEC-SYSTEMEN ist es möglich individuell die Strahlenbelastung zu reduzieren und abzuschirmen.

Messen und analysieren


Durch spezielle Messverfahren sind wir in der Lage auf Baugrundstücken, in Alt- und Neubauten, Wohnungen, Büro und Gewerbebauten elektrische und magnetische Belastungen im hochfrequenten (HF) und niederfrequenten (NF) Bereichen Elektrosmog zu messen und zu protokollieren. Überprüfungen der Erdungsanlage und Potentialausgleich sowie Elektroanlagenprüfung.